Süßkartoffelaufstrich mit Cashew-Kernen
Süßkartoffeln, Cashewkerne, Kardamon, Piment und Koriandersamen… sensationelle Mischung. Dazu ein feines, frisch gebackenes Brot – einfach nur lecker!
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke teilen. In heißem Salzwasser für ca. 10 durchgaren. Anschließend gut abtropfen lassen
  2. Kardamon, Koriandersamen, Piment in einer ungeölten Pfanne leich anrösten, anschließend im Mörser zerstoßen.
  3. Die Gewürzmischung zusammen mit den Cashewkernen und dem groben Salz zurück in die Pfanne geben und ebenfallls leicht anrösten.
  4. die gerösteten und gwürzten Cashewkerne mit den abgetropften Süßkartoffeln in einen Shaker, Mixer o. ä. geben und fein pürrieren.
  5. Öl und Sojasoße untermengen und mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

Tipp:

Ich gebe immer noch einen Spritzer Zitronensaft dazu. Das macht das ganze noch einen Tacken frischer.